Adventsfenster
Bücherei
Familienkreis
Firmung
Frauenkreis
Jugend
Jugendchor
KAB
Kichenverwaltung
Kinderchor
Kinderkirche
Kirchenchor
Krankenpflege
Ministranten
PGR
Seniorenkreis
Spielgruppen
Umweltteam

PGR    Letzte Änderung: 10.03.2018 14:58

Beschreibung


Im Pfarrgemeinderat arbeiten gewählte und berufene Frauen und Männer zusammen mit dem Pfarrer und anderen hauptamtlichen Mitarbeitern. Wir nehmen Ihre Anregungen auf, geben sie an die vielen Gruppen in unserer Gemeinde weiter, planen und handeln, um auch mit Ihrer Unterstützung lebendige Gemeinde zu verwirklichen.

Hauptamtliche Mitglieder:
Neumair ReinhardPfarrer
Meyer AgnesGemeindereferentin


Gewählte und berufene Mitglieder:
Bonschab GerhardFestausschuss, Gesellschaft und Politik
Fürbacher ManuelJugend, Festausschuss
Grabendorfer SebastianSchriftführer
Hanika WalterSoziale Dienste/Behindertenarbeit, Ökumene, Seniorenarbeit
Huber MarianneEhe und Familie, Frauenkreis, Festausschuss
Maisch StefanEhe und Familie, Festausschuss, Berufs- und Arbeitswelt
Ottinger AgnesLiturgie, Soziale Dienste/Behindertenarbeit, Seniorenarbeit
Rammler TanjaJugend, Schule und Erziehung, Festausschuss
Schlenker MariaÖffentlichkeitsarbeit, Liturgie, Festausschuss, Soziale Dienste/Behindertenarbeit
Stelz MatthiasJugend, Gesellschaft und Politik, Schöpfung und Umwelt, Festausschuss
Vosswinkel PetraBrunchteam, Ehe und Familie, Festausschuss, Frauenkreis, Schule und Erziehung, Soziale Dienste/Behindertenarbeit
Zrieschling StefanBerufs- und Arbeitswelt, Festausschuss


Beratende Mitglieder:
Stockmeier KarinVertreterin der hauptberuflich tätigen Angestellten der Pfarrgemeinde, Bindeglied zum Kindergarten
Jeweils ein(e) Vertreter(in) der Kirchenverwaltung im Wechsel


1. Vorsitzende:Schlenker Maria
Stellvertreter:Zrieschling Stefan
Grabendorfer Sebastian
Ottinger Agnes
SchriftführerGrabendorfer Sebastian, Rammler Tanja (Stellvertreterin)
Vertreter in der Kirchenverwaltung: Fürbacher Manuel
Vertreter im Dekanatsrat: Schlenker Maria, Zrieschling Stefan (Stellvertreter)


Die Sachausschüsse werden zusätzlich unterstützt von zahlreichen Mitgliedern, die nicht dem Pfarrgemeinderat angehören. Sollte jemand sich berufen fühlen, in einem der Bereiche mitzuarbeiten, darf er sich gerne bei einem der oben genannten Verantwortlichen melden.


Termine

Für diese Gruppe sind keine Termine eingetragen.


Pfarrgemeinderatswahl
Freitag, 10. November 2017

Die Pfarrgemeinderatswahl rückt näher:

Liebe Mitglieder unserer Pfarrgemeinde,
unter dem Motto „Zukunft gestalten. Weil ich Christ bin!“ werden am Sonntag, 25. Februar 2018 in den Pfarreien unserer Diözese die Pfarrgemeinderäte neu gewählt.
Um die Wahl ordnungsgemäß durchzuführen wurde in der letzten Sitzung unseres Pfarrgemeinderats ein Wahlausschuss gebildet. Ihm gehören an: Maria Schlenker, Manuel Fürbacher, Winfried Scharnagl, Pfarrer Reinhard Neumair.
Der Pfarrgemeinderat ist neben der Kirchenverwaltung das wichtigste Gremium einer Pfarrei. Er hat die Aufgabe, in allen Fragen, die die Pfarrgemeinde betreffen, beratend oder beschließend mitzuwirken.
Wäre das etwas für Sie oder jemanden aus Ihrem Bekannten- oder Verwandtenkreis? Wählbar sind alle Mitglieder der Pfarrgemeinde, die am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben. Bis 31. Dezember 2017 haben Sie die Möglichkeit, geeignete Personen für den Pfarrgemeinderat vorzuschlagen. In der Kirche, im Pfarrhaus und bei verschiedenen Veranstaltungen im Pfarrheim können Sie Ihren Vorschlag in eine bereitgestellte Tippzettel-Box einwerfen. Um zu kandidieren müssen Sie nicht auf dem Pfarrgebiet wohnen, Sie sollten sich aber unserer Pfarrei zugehörig fühlen.
Für Personen, die nicht im Pfarrgebiet wohnen, sich unserer Pfarrei St. Canisius jedoch verbunden fühlen und bei uns wählen wollen, besteht auch dieses Mal wieder die Möglichkeit, sich in unsere Wählerliste aufnehmen zu lassen. Um das Verfahren zu erleichtern, bitten wir Sie, Ihren Antrag, den Sie in der Kirche, im Pfarrbüro und auf unserer Homepage unter „Aktuelles/PGR-Wahl“ erhalten, bis 28. Januar 2018 im Pfarrbüro abzugeben.
Helfen Sie mit, dass wir für die nächsten vier Jahre einen guten und arbeitsfähigen Pfarrgemeinderat bekommen!

Ihr PGR-Wahlausschuss



Dateianhang: Antrag zur Wahl von außerhalb